Ganzheitliche Beratung

Ein Thema, einen Gegenstand oder eine Beziehung in seiner Ganzheit betrachtet meint eine umfassende, weitsichtige und weit vorausschauende Berücksichtigung möglichst vieler Aspekte und Zusammenhänge. Meine Rolle auf dieser Forschungsreise besteht darin, das Geschehen, also den (inneren) Konflikt zu durchleuchten, um gemeinsam mit dem/n Betroffenen der Ur-Sache dessen auf die Spur zu kommen. Denn dieser Konflikt, also diese Ausseinandersetzung, birgt ein großes Potential in sich, welches lediglich sichtbar gemacht und gelebt werden will.

Ein Teil meiner Arbeit kommt einer psychosozialen Beratung gleich.
Die psychosoziale Beratung soll Problemlösungs- und/oder Veränderungsprozesse anstoßen, navigiert durch das Verfahren und bewertet sach- und fachgerecht. Dieses sogenannte Counseling arbeitet mit Gesprächs- und Interventionstechniken wie sie zum Teil mit denen von Psychotherapeuten zu vergleichen sind, doch in der Regel ist die Interventionstiefe geringer und der Ansatz holistisch (ganzheitlich) – das gesamte soziale Umfeld des Klienten und ihre Unterstützungssysteme geraten somit stärker ins Blickfeld.
Ebenfalls bediene ich mich an Elementen der Mediation.